"Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern" (Sebastian Kneipp)

Ganzheitliche Gesundheitsberatung


Das erwartet Sie!

„Ankommen – wohlfühlen und endlich jemand, der mir zuhört damit ich nach der Sitzung konstruktiv an meiner Gesundheit arbeiten kann!“  Das hörte ich letztens von einer Klientin, als ich sie fragte, wie es ihr ergangen ist nach einer 1 ½ stündigen Beratung.

 

Wenn Klienten mit mir in Kontakt treten, meist per Telefon oder per E-Mail, schildern sie zunächst ihr Anliegen und stellen viele Fragen. Das bietet einen ersten groben Überblick über das, was Menschen bewegt, die erkrankt sind oder über verschiedene Symptome klagen.

Mit welchen Themen kommen Klienten zu mir?

Am häufigsten sind es Stressthemen und viele Erkrankungen, die daraus entstanden sind. Meine Ausbildungen als Vitalstoffberaterin, ganzheitliche Gesundheitsberaterin und Trainerin für Stressmanagement sind die ideale Kombination, um kompetent Hilfestellung zu leisten. Oftmals biete ich den Klienten an, vor dem ersten Kennenlernen einen Fragebogen und ein Ernährungsprotokoll auszufüllen. Dies ermöglicht mir eine generelle Einschätzung über Vitalstoffmängel. So kann ich gezielte Nährstoff- und Ernährungsempfehlungen aussprechen, um die Klienten wieder aufzubauen. Nach 6 – 8 Wochen treten die ersten Verbesserungen ein. Kopfschmerzen können verschwinden, der Schlaf wird oftmals besser, manchmal pendelt sich auch das Gewicht wieder ein und Symptome, die mit der Erkrankung zusammenhängen, werden geringer. Die Klienten berichten über mehr Ruhe und Gelassenheit und fühlen sich insgesamt wohler, fitter und leistungsfähiger. Bitte bei Anzeichen von Stressbelastung hier weiterlesen: Stressmanagement

Wie sieht die Beratung bei Krebspatienten aus?

Ähnlich, wie bei "Stress-Klienten" sieht eine Beratung bei Krebspatienten aus. Aus meiner eigenen Krankheitsgeschichte heraus weiß ich genau, was Krebspatienten fühlen, welchen Schock die Diagnose Krebs in einem Menschen auslöst und wie hilflos man sich fühlt. Deshalb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, Krebspatienten darin zu unterstützen, sich im Dschungel der Möglichkeiten besser orientieren zu können, um die für sie passende Therapieform zu finden. Meine eigene Geschichte können Sie hier nachlesen: https://www.hs-gesundheitsberatung.de/ihre-beraterin/.

 

Meine eigenen Erfahrungen und das, was ich an meinen Klienten beobachte, zeigen mir, dass Krebs aus verschiedenen Faktoren entstehen kann. Viele Klienten berichten von einem Zuviel an Stress. In der näheren Betrachtung stellt sich außerdem heraus, dass die Klienten meist nicht ausreichend mit Vitalstoffen versorgt sind, ein geschwächtes Immunsystem haben sowie Anzeichen von Übersäuerung und/oder Vergiftung haben. All diese Themen werden innerhalb der Beratungen angesprochen und nach und nach angegangen. Somit wird ein individuell auf den Klienten zugeschnittenes Programm erstellt. Bitte hier weiterlesen: Ergänzenden Krebstherapie

Wie sieht der Ablauf einer Beratung aus?

  • Kostenfreier Erstkontakt per Telefon oder E-Mail (ca. 15 - 20 Minuten)
  • Ausfüllen des Fragebogens und Ernährungsprotokolls durch den Klienten und Übermittlung an mich oder gemeinsames Ausfüllen des Fragebogens in der Beratung (je nach Wunsch des Klienten)
  • Analyse
  • Erste Beratung mit dem Klienten, Durchsprache des Fragebogens und Klärung weiterer Fragen
  • Protokoll erstellen und zusammen mit der Analyse an den Klienten schicken
  • Nachkontrolle nach 6 – 8 Wochen und Durchsprache der weiteren Vorgehensweise
  •  Gegebenenfalls mentales Training --> siehe hier: Mentaltraining

Was macht die Beratung so wertvoll und einzigartig?

  • Ich habe festgestellt, dass meine Klienten von dieser persönlichen und wertschätzenden Beratung sehr profitieren.
  • Sie bekommen für die Zeit der Beratung meine uneingeschränkte Aufmerksamkeit und Zuwendung und vermeiden lange Wartezeiten, da wir einen festen Termin haben. Die Terminvergabe erfolgt kurzfristig.
  • Sie erhalten konkrete, auf sie zugeschnittene Empfehlungen, die sich gut in den Alltag integrieren lassen.
  • Nach jedem Gespräch erhalten meine Klienten ein Gedächtnisprotokoll in Form einer schriftlichen Ausfertigung über das Beratungsgespräch. So geht nichts verloren und sie müssen nichts mitschreiben. Außerdem können die Klienten sofort mit der Umsetzung erster Maßnahmen, wie z.B. dem Einkauf von Lebensmitteln und sinnvollen Nahrungsergänzungen, beginnen.
  • Meine Beratungen sind immer darauf ausgerichtet, den Körper in seiner Ganzheit bei der (Selbst-) Heilung zu unterstützen.

Für wen sind meine Beratungen geeignet?

  • Alle diejenigen, die den Erfolg ihrer Therapie selbst mitbestimmen wollen.
  • Alle diejenigen, die sich bessere Orientierung im Dschungel der Therapie-Möglichkeiten wünschen.
  • Alle diejenigen, denen die von den Krankenkassen bezahlten Therapie-Möglichkeiten nicht ausreichen, da sie beispielsweise nicht zur völligen Genesung geführt haben.
  • Alle diejenigen, die sich in einer therapeutischen Sackgasse fühlen und mit konventionellen Mitteln nicht zum Erfolg gekommen sind.
  • Alle diejenigen, die ihre Gesundheit jemandem anvertrauen wollen, der selbst schon eine Krankheit wie Krebs überwunden hat.
  • Alle diejenigen, die Prävention betreiben wollen oder an ihren Symptomen arbeiten möchten, bevor sich diese zu schwerwiegenden Erkrankungen auswachsen.
  • Alle diejenigen, die spüren, dass etwas in ihrem Leben nicht stimmt und sich dies auf der körperlichen Ebene zeigt.
  • Alle diejenigen, bei denen Krankheit mit Angst, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit verbunden ist.
  • Alle diejenigen, die etwas im Leben verändern möchten und für diese Veränderungen einen kompetenten Berater benötigen.
  • Alle diejenigen, die an der wirklichen Ursache ihrer Erkrankung arbeiten wollen und die Ursache ihrer Erkrankungen erforschen möchten, um wieder ganz gesund zu werden.

Eine Klientin schilderte es mir letztens so: „Operiert, aus der Reha entlassen, wieder zu Kräften gekommen, aber, wie geht es jetzt für mich weiter? Wie soll ich es schaffen, mich jetzt wieder im Leben zurechtzufinden oder meine Rückfallangst überwinden?


Ich kann mir eine Beratung nicht leisten? Sorry, aber überlegen Sie mal, ob Sie es sich wirklich leisten können, nichts für Ihre Gesundheit zu tun...


Warum sollten Sie sich für eine kostenpflichte Beratung entscheiden, wo doch unsere Krankenkasse vieles finanziert?

  • Vieles wird bezahlt, aber eben nicht alles. Die die Wartezeiten zwischen Behandlung und Therapie oft sehr lange und es geht wertvolle Zeit verloren.
  • Weil Sie eine wertschätzende und individuelle Beratung benötigen, um ganz gesund zu werden. Meine Beratungen richten sich nach dem ganzheitlichen Prinzip: Körper, Geist und Seele sie beinhalten Empfehlungen aus jahrtausendealtem Wissensschatz, wie der Pflanzen- und Wasserheilkunde. Ernährungs- und Bewegungskonzepte können individuell auf Sie und Ihre Symptome zugeschnitten werden. Ein einfacher Vergleich: Würden Sie Ihre Tomaten mit dem gleichen Dünger düngen, wie Ihre Geranien?

Und was sagen meine Klienten über mich?

Lesen Sie hier nach, was meine zufriedenen Klienten berichten.

 

Überzeugt? Dann buchen Sie Ihr Beratungsgespräch gleich hier und profitieren Sie von einem kostenfreien, telefonischen Erstgespräch ohne lange Wartezeiten.


Aktuelles Faltblatt Ganzheitliche Gesundheitsberatung

Zum Anschauen und zum Download

Download
Faltblatt Ganzheitliche Gesundheitsberatung
Faltblatt-Ganzheitliche Gesundheitsberat
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB


Heike Schories

Ganzheitliche Ergänzungen zur konventionellen Krebstherapie
Ganzheitliche Gesundheits- und Vitalstoffberaterin
Stressmanagement- und Mentaltrainerin

Vorträge und Beratungen

Neuhofener Straße 102
67165 Waldsee
Telefon: 0176 23530637
E-Mail: info@hs-gesundheitsberatung.de